Gehen wie auf Wolken ist kein Luxus, sondern ein Grundrecht der Füsse

Mein Name ist Elisabeth Frehner und ich bin gelernte kosmetische Fusspflegerin.

 

„Bei mir erhalten Ihre Füsse das, was sie verdienen: Die volle Aufmerksamkeit.“

Ergänzend zu meiner Ausbildung besuche ich regelmäßige Fortbildungen.

In meinem Beruf sind mir Zuverlässigkeit, Hygiene, Effizienz und Diskretion besonders wichtig. Ich möchte, dass meine Patienten sich bei Ihrer Behandlung wohl fühlen und Vertrauen aufbauen.

Mein Anspruch

  • Wohlbefinden während der Behandlung
  • Hygienisches arbeiten
  • Fachlich kompetent
  • Genaues arbeiten
  • Vertrauen aufbauen
  • Jeder Fuss hat die gleiche Aufmerksamkeit verdient
  • Scham abbauen

Mein Werdegang

Seit dem Frühjahr 2016 bin ich mit meiner mobilen Fusspflege in Wittenbach und Umgebung unterwegs. Durch meine Fusspflegetätigkeit im Wienerberg Wohn- und Pflegehaus verfüge ich über viel Erfahrung bei der Fusspflege von betagten Menschen und Demenzerkrankungen.

Ausbildung
  • 1994 – 1997 Ausbildung biomedizinischen Analytikerin in St. Gallen
  • 2007 – 20010 Ausbildung zur musikalischen Grundschullehrerin
  • 2015 Ausbildung zur kosmetischen Fusspflegerin in Rapperswil
Weiterbildung
  • 2016 Dekorative Füsse
  • 2016 Wellness für Füsse
  • 2017 Nagelspangen
  • 2017 Kosmetische Fusspflege Geräte
  • 2018 Spiraldynamik-Fusskurs
  • 2019 palmar-plantare Erythrodysästhesie (Hand Fuss Syndrom)
  • 2019 Maniküre
  • 2020 Onyfix Nagelkorrektur-System
  • 2020 Leukotape K – Füsse
Schweizerischer Fusspflege Fachverband

Als Mitglied der SFPV erfülle ich den vom Verband vorgegebenen hohen Qualitätsstandard:

 

  • Ausbildung in einer qualifizierten Fusspflegeschule
  • Auf Hygiene und Ausrüstung kontrollierte mobile Praxis
  • Betriebshaftpflicht versichert